Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Praktischer Leistungswettbewerb

Wer ist der beste Nachwuchs-Schornsteinfeger Deutschlands?

Jedes Jahr stellen sich die besten Jung-Gesellen aus verschiedenen Bundesländern einem zentralen Leistungswettbewerb im Schornsteinfegerhandwerk. Der oder die Beste wird im Anschluss gemeinsam mit über hundert Nachwuchshandwerkern aus dem gesamten Handwerk in Wiesbaden ausgezeichnet.

Im November 2019 fand die Auswahlrunde mit schriftlichen und praktischen Prüfungen in Rostock statt. Fünf Schornsteinfegergesellen und drei Schornsteinfegergesellinnen hatten sich durch besondere Leistungen als Landessieger für den Wettbewerb qualifiziert. 


Den ersten Platz erreichte Judith Krauter (Landessiegerin Baden-Württemberg, im rechten Bild Mitte). Den zweiten Platz belegte Philipp Heller (Landessieger aus Bayern, links im Bild) und auf Platz drei kam Magdalena Loske (Landessiegerin aus Hamburg, im Bild rechts). Zu den Mitstreitern am Leistungswettbewerb zählten außerdem Felix Göbel (Landessieger Mecklenburg-Vorpommern), Sarah Marei (Landessiegerin Niedersachsen), Luka Sundermeier (Landessieger Nordrhein-Westfalen), Jannick Remmel (Landessieger Rheinland-Pfalz) und Felix Bitterlich (Landessieger Sachsen).

Mehr erfahren: Ausbildung zum Schornsteinfeger
Glueck
Glueck