Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Förderung für Wärmepumpen

  • im BAFA-Programm "Heizen mit Erneuerbaren Energien" ab 01.01.2020
  • Fördersatz: 35 % 
  • gilt für Neubau und Gebäudebestand 
  • für die Errichtung von effizienten Wärmepumpenanlagen (einschließlich der Nachrüstung bivalenter Systeme, wenn sie überwiegend der Warmwasserbereitung und / oder Raumheizung von Gebäuden oder der Zuführung der Wärme in ein Wärmenetz dienen.) 

Austauschprämie für Ölheizungen

Wird eine Ölheizung in einem bestehenden Gebäude durch eine förderfähige Wärmepumpenanlage ersetzt, erhöht sich der Fördersatz von 35 % auf 45 %.

Energieberater im Schornsteinfegerhandwerk suchen
Glueck
Glueck